Community Manager: Danke für Euren Einsatz

von | 25. Jan 2021 | Community Management, Community Manager

Zuletzt geändert am 27. Januar 2022

Heute ist Community Manager Appreciation Day. Zeit, Danke zu sagen.

Zeit, Danke zu sagen für alle die Aufgaben, die Community Manager:innen übernehmen. Danke für Euren Einsatz. Für die Herausforderungen, denen ihr Euch stellt und für die ihr so oft keine Wertschätzung bekommt.

„Du schreibst doch den ganzen Tag nur irgendwelche Kommentare auf Facebook“ ist immer noch die gängige Meinung über Community Manager. 

Nein, die Aufgabe eines Community Managers ist so viel mehr.

Community Manager:innen:

  • verbinden Menschen
  • hören zu und verstehen
  • sind Problemlöser bei Kundenbeschwerden
  • bieten einen sicheren Ort für Menschen, die sich zu oft schwierigen Themen wie Krankheiten und erlebter Gewalt austauschen
  • sind Angriffen, Beleidigungen und Hate Speech ausgesetzt
  • treten Verschwörungstheorien entgegen
  • „sind die letzte Bastion gegen Hass im Netz“ (Zitat Vivian Pein)
  • haben keinen „9 to 5“ Job. Die Community ist 24 / 7 aktiv

Community Manager:innen sind Schiedsrichter, Animateur, Psychologe, Kindergärtner, Vorbild, Mutmacher, Antreiber, Stratege und noch vieles mehr. All dies oft als Einzelkämpfer in Unternehmen. 

Diese Arbeit wird als selbstverständlich hingenommen. Arbeitgeber unterschätzen, was es bedeutet 8 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche Kommentare zu moderieren. Jedes Wort auf die Goldwaage legen zu müssen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt. Problemfelder zu erkennen und gegenzusteuern, damit sich keine Krise entwickelt. Im Zentrum von Krisen und Shitstorms zu stehen. Öffentlich Beleidigungen und persönlichen Angriffen ausgesetzt zu sein. Ohne die Möglichkeit, das Erlebte zu verarbeiten oder sich mit anderen Menschen über die Herausforderungen auszutauschen.

Überarbeitung und Burn-out stellten im Jahr 2020 die drittgrößte Herausforderung im Joballtag dar. (Studie der australischen Community Manager Association ACM)

Studie ACM: Herausforderungen im Community Management 2020

Verstärkt wird dies durch die aktuelle Pandemie, die von Community Manager:innen mehr abverlangt als je zuvor. Gesteigerte Anforderungen und Erwartungen von Anspruchsgruppen und Community-Mitgliedern, gehen einher mit Ressourcen- und Budgetkürzungen (24 %) in Folge der Pandemie. Eine gesteigerte Arbeitsbelastung (35 %) und negative Auswirkungen auf die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden (30 %) sind die Folge.  

Einfluss der Corona-Pandemie auf den Berufsalltag australischer Community Manager:innen 2020

Das Thema Selbstfürsorge spielt eine entscheidende Rolle, um in diesem Beruf nicht auszubrennen. Aus diesem Grund stand der Community Manager Appreciation Day im Jahr 2021 unter dem Motto „Resilience“. 

Was ist der Community Manager Appreciation Day (#CMAD)

Der vierte Montag im Januar ist der „Community Manager Appreciation Day“. 2010 von Jeremiah Owyang ins Leben gerufen, würdigt der Tag die Arbeit und Herausforderungen von Community Manager:innen weltweit und schafft ein öffentliches Bewusstsein für das Berufsfeld. Egal ob bei der Geschäftsführung, Community-Mitgliedern, Freunden oder Kollegen. Der CMAD ist ein Tag, um Danke zu sagen für die Arbeit und den Einsatz von Community Manager:innen weltweit. 

Diesen Beitrag teilen

Sie haben Fragen?

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.

Weitere Themen dieser Kategorie

Erhalten Sie die Freigabe für Ihre Strategie

Erhalten Sie die Freigabe für Ihre Strategie

Ein wesentliches Merkmal einer erfolgreichen Strategie ist, dass sie von den relevanten Interessengruppen innerhalb der Organisation abgesegnet wird. Oft ist dies nur Ihr Chef. Manchmal ist es aber auch eine breitere Gruppe von Interessengruppen. Der häufigste Fehler...

Haben Sie sich die richtigen Zielvorgaben gesetzt?

Haben Sie sich die richtigen Zielvorgaben gesetzt?

Jetzt müssen Sie die vielleicht wichtigste Frage beantworten. Erreichen die Zielvorgaben Ihre Ziele? Wenn Sie als Zielvorgabe festgelegt haben, bestehende Mitglieder dazu zu bringen, ihre besten Ratschläge innerhalb der Community zu teilen, haben Sie damit das Ziel...

Ihr strategischer Plan ist ein lebendes Dokument

Ihr strategischer Plan ist ein lebendes Dokument

Ihr strategischer Plan ist ein lebendes Dokument. Halten Sie ihn regelmäßig auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten jeden Tag neue Kennzahlen. Integrieren Sie diese in Ihre Strategie. Lassen Sie die Leute wissen, dass die Strategie aktualisiert wurde. Stellen Sie...

Newsletter abonnieren

Monatlich neueste Erkenntnisse und Tipps rund um das Thema Community Management

Datenschutz

Erfolgreich abonniert!