Schulung

Aufbau und Aktivierung einer internen Mitarbeiter-Community

Wie Sie eine Community aufbauen, die aktiv von Ihren Mitarbeitenden genutzt wird, um die interne Kommunikation zu verbessern und Synergieeffekte zu schaffen.

 

Ziele

Sie kennen die Schlüsselfaktoren erfolgreicher Mitarbeiter-Communities

und treffen zielgerichtete Entscheidungen anhand eines individuell erarbeiteten Kriterienkatalogs für den Aufbau einer internen Community in Ihrem Unternehmen

Sie haben Strategien für jede Phase des Community-Aufbaus

Sie helfen Ihnen, planvoll vorzugehen

Sie aktivieren Ihre Mitarbeitenden, sich regelmäßig in der Community auszutauschen

Sie haben eine Strategie, um Informationen aus Ihrer Community und das Wissen Ihrer Mitarbeitenden zu nutzen

um Ihre Prozesse und Strukturen oder auch Ihre Produkte und Angebote zu verbessern

Sie unterstützen das Changemanagement

durch die Vernetzung der Mitarbeitenden in Ihrer Community

Sie verstehen die Vorteile einer Mitarbeiter-Community

und können für deren Aufbau in Ihrem Unternehmen argumentieren

{

Durch Tanjas Workshop konnten wir unser Wissen zum Thema Community nochmals vertiefen. Ihr fachlicher Input rund um das Thema Konzeption und strategische Ausrichtung einer Community haben uns bestens auf die Einführung unserer konzernweiten Support-Community vorbereitet, welche mittlerweile erfolgreich gestartet ist.

Tanja Bernhard

Wüstenrot & Württembergische AG

{

Danke für die Inspiration! Tanjas Expertise, ihre entspannte Moderation und ihre zielführenden Fragen haben uns dazu gebracht, in der Diskussion die wichtigsten Erfolgskriterien zu identifizieren und gemeinsam gute Lösungsansätze zu finden. Von den Impulsen profitiert dann die Green Pioneer Community – unsere interne Grassroots-Bewegung für eine noch nachhaltigere Deutsche Telekom.

Silke Thomas

Senior Expert Group Corporate Responsibility, Telekom

Über diese Schulung

Silo-Denken verhindert in vielen Unternehmen, das vorhandene Wissen gezielt zu nutzen. Die Suche nach Lösungen ist für Mitarbeitende oft zeitintensiv und mühselig. Obwohl das Wissen im Unternehmen schon vorhanden ist. Doch sind die Mitarbeitenden selten miteinander vernetzt. In Communities kann dieser Austausch gefördert und Wissen schnell auffindbar gesammelt werden. 

Doch nicht nur für die Vernetzung und Transparenz von Informationen eignet sich eine interne Community: Es werden Synergieeffekte geschaffen, die wiederum die interne Kommunikation verbessern und die Zusammenarbeit nachhaltig stärken. Eine moderne Informationsstruktur und der Austausch schaffen Wettbewerbsvorteile und binden zudem auch Mitarbeitende stärker ein, so dass sie zufriedener sind – in Zeiten von Fachkräftemangel und auch beim Kulturwandel im Unternehmen wesentliche Faktoren. 

Auch fachfremde interne Communities wie Sport- und Eltern-Communities tragen zu einer Bindung der Mitarbeitenden bei. 

Der Aufbau einer Community für Ihre Mitarbeitenden benötigt jedoch vorab eine sorgfältige Planung. Es müssen Ziele festgelegt und geeignete Strukturen und Prozesse geschaffen werden, damit Ihre Mitarbeitenden die Community nutzen und ein echter Austausch zustande kommt. 

Egal, ob die Community bereits durch Sie oder Ihre Kollegen initiiert wurde und Sie diese Maßnahmen fördern oder eine neue Community aufbauen möchten, in dieser Schulung lernen Sie, wie Sie eine unternehmensinterne Community aufbauen und nutzen. Anhand von Best Practice und konkreten Schritten erfahren Sie, wie Sie Ihre Kolleg:innen motivieren, sich aktiv auszutauschen, um somit die interne Kommunikation zu verbessern und Synergieeffekte zu schaffen, die dem Unternehmensziel dienen.

Setting

Für Teams, Gruppen und Einzelpersonen

Inhouse oder als Open House Schulung

Online oder vor Ort

Deutsch oder Englisch

Weiterführende Beratung möglich

Zusätzliche Services

Skript, Workbook, Sprechstunde, Teilnahme-Zertifikat

Flexibel buchen

Termine für Open House Schulung

Die Schulung Aufbau und Aktivierung einer Community biete ich auch als Open House Schulung an: So können Sie sich auch als Einzelperson einen Platz buchen und online teilnehmen.

Teil 1: Montag, 15. April 2024 von 15:00 bis 17:00 Uhr
Teil 2: Montag, 22. April 2024 von 15:00 bis 17:00 Uhr

Teil 3: Montag, 01. Mai 2024 von 15:00 bis 17:00 Uhr

Teil 4: Montag, 06. Mai 2024 von 15:00 bis 17:00 Uhr

Sollten die Workshop-Zeiten nicht passen, so melden Sie sich gerne bei mir. Bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen ist die Durchführung einer weiteren Workshopreihe möglich.  

 

{

Ein Publikum ist keine Community! Die Community sind die, die vorne beim Konzert tanzen”. Tanja hat uns in sieben Modulen klar gemacht, worauf es beim Community Management ankommt. Von der Logik des Schlumpfdorfes hin zu realen Praxisbeispielen und direkt übersetzt in unsere Firmenrealität war alles dabei, was uns die Augen geöffnet hat. Wir sind nach dem Programm startklar, den Aufbau und die Pflege von Communities in unserem Unternehmen aktiv zu unterstützen.

Jeanine Hoppe

Senior Organisational Developer & New Work Enthusiast, Baloise Group

Inhalte

Möglichkeiten und Potentiale von internen Communities

Grundlagen des Community-Aufbaus

Community-Strategie

Strategische Entwicklung einer internen Mitarbeiter Community

Motivationsfaktoren der Mitarbeitenden

Maßnahmen und Möglichkeiten zur Mitarbeiter-Aktivierung

Ziele, Prozesse und Strukturen

Individuell für Sie

Die konkreten Inhalte und das Setting richten sich nach Ihren Anforderungen und Fragen. Wir legen alle Details in unserem Vorgespräch individuell fest.

{
Sarah Völlmecke, Personalentwicklung, Stadtwerke Münster

Tanjas hilfreiche Perspektive ermöglichte uns, entscheidende Elemente für die Etablierung erfolgreicher Netzwerke im Unternehmen zu identifizieren. Gemeinsam haben wir klare Schritte festgelegt, um diese Vision schrittweise umzusetzen - herzlichen Dank für die wertvollen Impulse!

 

Marcel Spiegelhalter, Leiter Community-Management Szenen, wvib Schwarzwald AG

Tanja packt das Thema Community-Management an der Wurzel an. Präzise in der Analyse, empathisch in der Moderation, klar bei der Übersetzung von Ideen in konkrete Lösungsansätze.

 

Admir Lleshi, Referent, Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Wir haben nicht nur von Tanjas fachlicher Expertise profitiert, sondern auch von ihrem kritischen, aber konstruktiven Hinterfragen unserer Aktivitäten in der Community aus der Nutzerperspektive. Dank ihr haben wir gute Lösungsansätze gefunden, unsere Zielgruppen zu schärfen und Aktivitäten zu identifizieren, die einen großen Mehrwert für die Mitglieder der Community bieten. Herzlichen Dank vom gesamten Team!

 

Jeanine Hoppe, Senior Organisational Developer & New Work Enthusiast, Baloise Group

Ein Publikum ist keine Community! Die Community sind die, die vorne beim Konzert tanzen”. Tanja hat uns in sieben Modulen klar gemacht, worauf es beim Community Management ankommt. Von der Logik des Schlumpfdorfes hin zu realen Praxisbeispielen und direkt übersetzt in unsere Firmenrealität war alles dabei, was uns die Augen geöffnet hat. Wir sind nach dem Programm startklar, den Aufbau und die Pflege von Communities in unserem Unternehmen aktiv zu unterstützen.

Christian Sterr, Projektleitung, BSI Academy

Tanja hat uns mit ihrer Erfahrung bei der Konzeption unserer Community einen Jump-Start ermöglicht. In gut strukturierten Workshops bescherte sie uns viele Aha-Momente. Ihre Insights und Best Practices ermöglichen uns ein erfolgreiches Setup und Launch unserer Community.

Andreas Kruck, Senior Social Media & Community Manager, Immoscout24

Ein Publikum ist keine Community! In einem zweitägigen Intensivworkshop via Zoom erarbeitete unser Team unter Tanjas fachkräftiger Anleitung wichtige Schritte für das Level-up unseres Community Managements: interaktiv, niemals langweilig und auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Vielen Dank vom ganzen Team.

Handwerkskammer für München und Oberbayern

Die Pandemie hat uns nicht nur in Social Media vor neue Herausforderungen gestellt: Auch der geplante Workshop zur Krisenkommunikation musste aus diesem Grund als Videokonferenz stattfinden. Trotz dieser Tatsache ist es Frau Laub gelungen, einen sehr kurzweiligen und interaktiven Workshop zu gestalten, in dem verschiedene Medien zum Einsatz kamen. Es war sehr hilfreich, bereits vorhandene Strukturen im Team zu analysieren und mit der objektiven Expertise von Frau Laub zu verbessern, sowie neue Lösungswege und Perspektiven für die Kommunikation in Social Media zu erarbeiten.

Julia Alrutz, Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisationstheorie / Projekt Co-Learning Space für Hamburger Cluster

Dank eines fundierten, abwechslungsreichen und interaktiven Onlineseminars zum Thema Community-Management in Clustern ist es Tanja gelungen, die teilnehmenden Community-Manager*innen unserer Hamburger Clustermanagement-Organisationen zu inspirieren, grundlegendes Wissen sowie praktische Tipps zu vermitteln, die eigene Arbeit zu reflektieren, neue Ideen anzuregen und konstruktive Diskussionen anzustoßen. Tanja greift auf einen beeindruckenden persönlichen Erfahrungsschatz zu und konnte dadurch hervorragend auf die Besonderheiten der Communities der einzelnen Hamburger Cluster und den damit verbundenen Herausforderungen eingehen. Herzlichen Dank für dieses individuell zugeschnittene Webinar und den inspirierenden Wissens- und Erfahrungsaustausch!

Julia Scheurer, together in germany

Dank Tanja haben wir eine klares Verständnis für die Aufgaben und Herausforderungen, die uns beim Aufbau einer mehrsprachigen Online-Community Plattform bevorstehen. Die Schulung bot einen sehr guten inhaltlichen Einstieg in die Grundlagen des Communitymanagements. Die Mischung aus Input und interaktiver Gruppenarbeit waren gut strukturiert und auf unsere individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Tanjas sympathische und lockere Art hat jede Zoom-Sitzung zu einem freudigen Erlebnis werden lassen. Danke!

Tanja Bernhard, Wüstenrot & Württembergische AG

Durch Tanjas Workshop konnten wir unser Wissen zum Thema Community nochmals vertiefen. Ihr fachlicher Input rund um das Thema Konzeption und strategische Ausrichtung einer Community haben uns bestens auf die Einführung unserer konzernweiten Support Community vorbereitet, welche mittlerweile erfolgreich gestartet ist.

Christina Gruber, Leiterin digitale Ausbildung, Kölner Journalistenschule

Ein toller Einstieg in das Community Management für unsere Journalistenschüler*innen: Das Tagesseminar mit Tanja Laub gab einen sehr guten Überblick über das Thema.

Martin Riethmayer, LEO GmbH

Dank der hilfreichen, interessanten und abwechslungsreichen Schulung von Tanja Laub konnten wir wichtige Überlegungen und Verbesserungen für unsere Foren angehen. Für uns als Moderator*innen war die Schulung enorm hilfreich dabei, ein besseres Verständnis für unsere Aufgaben zu erhalten.

Sie haben Fragen?

Sie möchten individuell beraten werden? Gerne. In einem 30-minütigen Beratungsgespräch schildern Sie mir Ihr Anliegen und wir suchen gemeinsam die bestmögliche Lösung für Ihr Unternehmen. Ich freue mich darauf, mit Ihnen eine Community-Strategie zu erarbeiten und Sie auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Community Management zu unterstützen. Vereinbaren Sie hier einen Termin mit mir oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

Newsletter abonnieren

Monatlich neueste Erkenntnisse und Tipps rund um das Thema Community Management

Datenschutz

Erfolgreich abonniert!