Taktiken Community Management
Community Management Strategie

Taktiken

Taktiken sind das, was Sie durchführen, um die Emotionen zu verstärken, die Sie versuchen zu provozieren.

Taktiken sind die spezifischen Maßnahmen, die Sie ergreifen, um die Strategie umzusetzen.

Taktiken sind das, was Sie durchführen, um die Emotionen zu verstärken, die Sie versuchen zu provozieren.

Eine Strategie zum Beispiel ist es ein stärkeres Community-Gefühl aufzubauen, um die Einsamkeit der Mitglieder zu verringern. Eine gute Taktik ist es, Diskussionen darüber zu initiieren, wie die Menschen zu dem Thema gekommen sind. Um so die Bereitschaft etwas über sich zu erzählen zu steigern. 

Taktiken können in verschiedene Kategorien des Community-Management-Rahmens fallen. Sie können auf Wachstum, Inhalt, Moderation, Teilnahme, Veranstaltungen und Aktivitäten, Nutzererfahrung (oder Technologie) und Integration ins Unternehmen (alles Interne) basieren:

Community Management Rahmen

Beenden Sie Taktiken, die nicht strategisch sind

Wenn die Strategie darauf abzielt, Spitzenmitgliedern das Gefühl zu geben, eine überlegene, exklusive Gruppe von Insidern zu sein. Während gleichzeitig sichergestellt wird, dass sich normale Mitglieder immer noch sicher fühlen, Fragen in der Community zu stellen und dabei respektiert zu werden. Dann kann jede Taktik, die nicht dieser Strategie entspricht, beendet werden.

Dies kann bedeuten, die regelmäßigen Newsletter zu streichen. Die individuellen Begrüßungen für jedes Mitglied zu stoppen. Die Mitglieder nicht mehr zur Teilnahme aufzufordern. In dieser Phase werden viele sehr kritische Entscheidungen getroffen, was wir zukünftig nicht mehr tun werden. Um uns so auf die wenigen sehr großen Dinge zu konzentrieren, die die größten Auswirkungen haben.

An dieser Stelle entscheiden wir, welche Taktiken wir anwenden, damit sie den größtmöglichen Einfluss haben.

Dieser Beitrag ist Teil des Kurses “Strategisches Community Management” in Kooperation mit FeverBee.

Sie haben weitere Fragen?

Schreiben Sie mir Newsletter abonnieren

Kurs Strategisches Community-Management

 

Community Management StrategieIhnen fehlt noch die richtige Community-Strategie? Sie wollen Ihre Ressourcen besser einsetzen? Viele Community-Manager verstricken sich bei ihrer täglichen Arbeit in kleinteiligen Aufgaben. Eine gute Strategie erlaubt Ihnen, den Großteil Ihrer Zeit auf die wirklich wichtigen Dinge zu verwenden.

Ähnliche Beiträge:

Die Komponenten eines strategischen Plans - Community Management

Die Komponenten eines strategischen Plans

Die Schlüsselelemente eines strategischen Community-Plans sind:  Ziele, gewünschtes Verhalten, Strategie, Taktiken, Aktionsplan, Optimierung.

 

Wert einer Community

Die Vorteile und der Wert einer Online-Community

Die Vorteile einer Online-Community variieren nach Art der Community: Kundenakquise, Reduzierte Marketing- und Kundendienstkosten, Customer Life Time Value, verbesserte Arbeitsleistung und soziale Rendite. 

 

Das Community Canvas ModellCommunity Canvas Model

Das Community Canvas unterteilt sich in drei Bereiche mit insgesamt 17 Themen. Die Mitte – das Herzstück bildet die Identität der Community, drum herum gruppieren sich dann die Erfahrungen aus Sicht der User und die Struktur der Community rundet das Modell ab.

 

über

Mein Herz schlägt seit 15 Jahren hauptberuflich für das Community Management – besonders für den Aufbau unternehmenseigener Plattformen. Community Management heißt für mich: Netzwerke aufbauen. Dialog fördern. Beziehungen stärken. Community Management ist für alle Seiten ein Gewinn. …wenn es strategisch durchdacht und engagiert umgesetzt wird. Ich berate Unternehmen dabei und schule die Mitarbeitenden, damit deren Community Management aktive Nutzer hervorbringt und unternehmerisch sinnvoll genutzt werden kann.

0 Kommentare zu “Taktiken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Abonnieren Sie hier den Community Management Newsletter um keine Informationen mehr zu verpassen!




Nein, danke!